Superscience Me - Wissenschaft und Fiktion

Superscience Me - Wissenschaft und Fiktion

Wissenschaft und Fiktion

Aussterben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Episode von Superscience Me widmet sich einem faszinierenden und gleichzeitig tragischen und tragisch-aktuellen Thema: dem Aussterben von Arten. Zu hören sind über die „Big Five“ – die fünf Massenextinktionen, die in der Geschichte des Planeten vonstattengingen und darüber, wie diese teilweise hunderte Millionen von Jahre zurückliegenden Ereignisse von Geolog*innen rekonstruiert werden können. Außerdem geht es darum, wie und wann man überhaupt erkannt hat, dass Arten Aussterben können. Das Konzept des Artensterbens ist relativ jung – zu hören ist über einen Wissenschaftsstreit im Europa des 19. Jahrhunderts. Außerdem geht es um frühere und aktuelle Darstellungen des Artensterbens in der Literatur und die Frage, welche Geschichten wir heute brauchen, um ein weniger zerstörerisches Weltbewohnen des Menschen vorzustellen und auf Schiene zu bringen. Dass dies so notwendig ist, wie noch nie, zeigt nicht zuletzt der gerade veröffentlichte Bericht des Weltbiodiversitätsrat.

Old Women in Science Fiction - Sylvia Spruck Wrigley's list

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sylvia Spruck Wrigley is a german-american Science Fiction critique & writer specialized on aviation. She is currently working on a super interesting project: a list of Science Fiction literature that features old women as major characters. Spoiler: there are very, very few.

Der Rest ist Frau und Wildnis. Ein Radioessay.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Civilized Man says: I am Self, I am Master, all the rest is other – outside, below, underneath, subservient. I own, I use, I explore, I exploit, I control. What I do is what matters. What I want is what matter is for. I am that I am, and the rest is women & wilderness, to be used as I sere fit.“
Ursula K. Le Guin : Woman / Wilderness

Should we stay or should we go!? Science Fiction & Eskapismus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Science Fiction wird oft Eskapismus vorgeworfen: Man flüchte sich in imaginäre ausgeflippte Welten und vermeintlich seichte Prosa vor dem Alltag. Viel interessanter ist aber eine anderer science-fiktionaler Eskapismus: die wortwörtliche Erdflucht.
In dieser Ausgabe kooperiert Superscience Me mit dem Schauspielhaus Wien. Es wird das SF-Stück *Sommer* vorgestellt, das aktuell am Schauspielhaus läuft und - unter anderem - verschiedene Weisen der Weltflucht porträtiert.

A Spidery World of Living Metal - Misha Nogha's "Red Spider, White Web"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Misha Noghas "Red Spider, White Web" ist roh, schnell und brutal -- und ein gutes Buch. Der Roman beschreibt faschistische Disneylands und andere absurde Ruinen des Kapitalismus, Menschen, die durch genetische Veränderung alles andere als "enhanced" sind, sondern sich eher als schiefgelaufene Experimente verstehen -- oder überhaupt nichts mehr in ihnen und um sich herm verstehehn --, holografische Paradiese als letzten Trost und zu allem Überdruß gibt es auch nur schlechten Café, wenn das Essen nicht überhaupt durch Protein-Pflaster ersetzt ist.
Julia Grillmayr versucht sich im bewährten Genre des panischen Résumés, Louise Horvath liest Zitate aus dem Roman.

Nuqneh! Kiel vi fartas! Athchomar chomakea!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

This episode is all about conlangs - constructed languages.
Klingonisch, Dothraki, Lingua Ignota, Esperanto, Elbisch, Volapük, Valyrian, Solresol,... Seit mehr als 800 Jahren erfinden Menschen Sprachen. Sprachen, die vor den Sündenfall von Babel zurück wollen und eine präzisere Kommunikation möglich machen sollen (Philosophische Sprachen). Sprachen, die der Völkerverständigung dienen sollen (Welthilfesprachen). Sprachen, die Fans erlauben noch tiefer in Science Fiction und Fantasy Welten einzutauchen.

This episode is mostly in german + interviews in english.

SciFi Worlds

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Cli-Fi, Cyberpunk, Afrofuturism, New Weird, ... so many worlds, so much SciFi. Superscience Me was at the conference "Worlding SF: Building, Inhabiting, and Understanding Science Fiction Universes" in Graz and has come home with a lot of science fictional enthusiasm, research & recommendations for books, movies, series, games.... Listen!

Cyborgs in Love - Marge Piercy: "He, She and It"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"He, She and It" von Marge Piercy ist sicherlich einer der philosophischsten Fiktionen des Cyberpunk Fiktionen -- weshalb der Roman machmal auch gar nicht zu dem Subgenre gezählt wird. Inspiriert von William Gibsons "Neuromancer" ebenso wie von Donna Haraways "Cyborg Manifesto", explizit und implizit feministisch, kapitalismus- und systemkritisch, stellt das Buch auf super intelligente Weise die "Ghost in the Shell" Frage. Für uns eindeutig punkig genug und in jedem Fall eines, wie immer panischen, Resümees wert!

Es sprechen Julia Grillmayr (Resumé) und Louise Horvath (Zitate).

Eine Pionierin des Atomzeitalters: Lise Meitner

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Superscience Me widmet sich in dieser Ausgabe ganz der österreichischen Kernphysikerin Lise Meitner und ihrer Forschung.

Meitner hat 1938 gemeinsam mit den Chemikern Otto Hahn und Fritz Straßmann die Kernspaltung entdeckt. Sie lebte von 1978 bis 1968 und miterlebte und mitgestaltete die großen Umbrüche in der physikalischen Forschung im 20. Jahrhundert: Röntgenstrahlung, Radioaktivität, die Anfänge der Quantenphysik.

Über diesen Podcast

Jede Ausgabe von Superscience Me untersucht ein bestimmtes Forschungsgebiet, Motiv oder Schlagwort in Features, Interviews und kleinen Hörspielen – bis zur Supertheory of Supereverything, oder auch nicht.
Superscience Me geht es um Fiktion und um Fakten, oftmals daher um Science Fiction – im klassischen Sinn und ganz im Sinne der Philosophin Donna Haraway, die sagt: „Science fact and speculative fabulation need each other, and both need speculative feminism.“

Superscience Me läuft als einstündiges Radioformat jeden 2. Dienstag im Monat um 18 Uhr auf Radio Orange 94.0

von und mit Julia Grillmayr

Abonnieren

Follow us